Da ist er nun, der Herbst

scheinbar schnell ging das  – plötzlich sind sie da. der erste ansatz von bunten farben, starke wolkenspiele, lichtreflexe, nebel und tau. immer wieder meine lieblingszeit im jahr. da schaffe ich es wieder morgens um sechs am wochenende aufzustehen. der heutige teiche-besuch hatte weniger die geflügelten freunde im blick, dafür mehr den „herbst“ und die magie, die diesen ort umgibt.
(auf diesem wege einmal ganz fix viele grüße an herrn P. 😉 – habe ich doch heute morgen an den teichen häufiger an sie gedacht)



Weiterlesen