Unterwegs Oktober

Der erste Stop ist in Ahlten. Da ist einmal diese Anlage, die vor allem in der Dämmerung was her macht – auch wenn sie keine Pfoten oder Flügel hat. Eine wenige Momentaufnahmen vom Weg und ein Schnappschuss von einigen Hühnern. Pilze! Wäre ich ja fast daran vorbei gefahren, wenn da nicht zwei Menschen tief gebückt, Handy gezückt durch einen Zaun fotografiert hätten. So habe ich die Pilze dann auch entdeckt.

Eine andere Tour führte von Lehrte Richtung Sehnde und dann abgebogen nach Ilten. Ziemlich herbstlich, die Umgebung.

An fliegenden Wesen gab es Kraniche, einen Mäusebussard, eine Sumpfweidenmeise, eine Specht und einen wahrscheinlich jungen Fasan, den man aber fast suchen muss auf dem Fotoaussschnitt. Noch mehr suchen muss man den Baumläufer 🙂

Ilten – ein Stück sehr, sehr alte Heimat 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.