Blog

3

Garten, Unterwegs, Steine und die Kater

Hier kommt nun der letzte Beitrag 2020. Ob 2021 besser wird, das wage ich nun zu bezweifeln. Wir werden sehen.Da gab es im Dezember einmal diesen Mond. Mal etwas anderes, als das fast volle Ding, was zur Zeit am Himmel hĂ€ngt 😉 Eine kleine Tour nach Ilten und zurĂŒck. Bei...

1

die Teiche Dezember

Im Dezember waren die Teiche-Besuche nun nicht ganz so hĂ€ufig. DafĂŒr gab es aber am frĂŒhen Morgen, alles wieder sehr blau gehalten, wieder mal zwei Kraniche. Und einen Graureiher, der sich wohl fĂŒr einen Kranich hĂ€lt. Auf dem Wasser eher pikierte Blicke. Fotos, so frĂŒh am morgen? Höckerschwan & Silberreiher....

0

im Garten November

Und nun noch fix einmal die Fotos & Videos aus dem Garten und aus dem Fenster. Aus dem Fenster gab es ein Eichhörnchen, das Löcher buddelt. Eine fotogene Elster und eine neue Katze aus der Umgebung.Buntspecht, GrĂŒnspecht, Rotkehlchen und Blaumeise. Im Garten dann wieder Elster, KrĂ€he und TĂŒrkentaube. Meine Mutter...

0

Wildtierkamera Garten November

Die Wildtierkamera war Ende des Monats dann doch nochmal aktiv. So kurz bevor die Igel in den Winterschlaf geschickt werden, sollten sie doch noch einmal aufgenommen werden. Einen special guest haben wir aktuell auch. Nicht immer und ĂŒberall beliebt, bei uns aber schon. Nachts sind alle Katzen grau… Die KrĂ€hen...

0

die Teiche November

Die Teiche November waren gar nicht so lahm und grau in grau wie man meinen könnte!Die erste Runde war sehr herbstlich und brachte einen Sperber mit. Auf Runde zwei gab es neben weiterer herbstlicher Natur BlĂ€sshĂŒhner, Pfeifenten, GĂ€nse, Meisen und KrĂ€hen. Runde drei war ja so dann der Hit. Silberreiher,...

0

Bartmeisen

Zwei BeitrĂ€ge an einem Tag? Gibt es nur in Ausnahmesituationen 🙂 BARTMEISEN! Lange nicht mehr gesehen (so 2 Jahre lang..) und heute waren sie tatsĂ€chlich mal wieder vor der Kamera! Das war schon ein tolles GefĂŒhl, als nach einiger Zeit Beobachten aus der grĂ¶ĂŸeren Entfernung und in netter Begleitung eine...

0

Unterwegs Oktober

Der erste Stop ist in Ahlten. Da ist einmal diese Anlage, die vor allem in der DĂ€mmerung was her macht – auch wenn sie keine Pfoten oder FlĂŒgel hat. Eine wenige Momentaufnahmen vom Weg und ein Schnappschuss von einigen HĂŒhnern. Pilze! WĂ€re ich ja fast daran vorbei gefahren, wenn da...

0

im Garten Oktober

Und nun gehts noch mal fix in den Garten / Oktober! Da ließ sich ein eher seltener Besucher blicken: ein EichelhĂ€her. Sie fliegen hier viel herum, aber eine Pause im Garten kommt nicht so oft vor. HĂ€ufiger sind da die Heckenbraunellen und die Stare. Auch TĂŒrkentauben futtern sich regelmĂ€ĂŸig bei...