Markiert: Bachstelze

0

Teiche Juni/2

Da wurde ein Blaukehlchen mit Nachwuchs gesichtet! Dort an der Stelle wurde es in den letzten Wochen hin und wieder mal gesehen, aber nun ja. Schwer zu finden ist es. Und ich habe nicht viel Geduld zum aufderstellerumstehenbisdervogelkommt. Ich bin ja der Meinung, die Vögel, die fotografiert werden wollen setzen...

3

Teiche Juni / 1

Die Fotos sind von den ersten drei Teiche-Besuchen im Juni.Fangen wir an mit den Rothalstauchern. Da wird ja gebrütet ohne Ende, wie es scheint. Und während die Hälse auf 2v noch nur Eier im Nest haben, haben es die Rothalstaucher auf dem SE-Becken geschafft! Am 12. Juni blicken zwei kleine...

0

Teiche April 04

Die Taucher: Rothalstaucher, Haubentaucher, Zwergtaucher Viele, viele Vögel!Bluthänflinge (die ich sehr gerne mag!)Zilpzalp (bei mir im Zweifelsfalle immer Zilpzalp) – Heckenbraunelle – Rotkehlchen – Buchfink – Goldammer – Rohrammer ganz viel – Bachstelze – Grünfink – und einmal Unbestimmt, irgendeine Mücke Viele, viele Enten Graugänse mit Nachwuchs – Höckerschwäne –...

0

Teiche April 02

Die Taucher. Rothalstaucher sind mehrere unterwegs und wo sie genau ihr Nest bauen – da ändern sie ihre Meinung immer mal wieder. Haubentaucher scheinen eher kurze Besuche zu machen – oder sind meistens versteckt. Zwergtaucher sind auch viele unterwegs, aber die wollen selten auf ein Foto… Kormorane mal hier und...

0

die Teiche Oktober 2

Graugänse waren zu sehen. Auch der flugunfähigen Graugans gehts weiterhin gut. Ganz versteckt neben den Graugänsen 6 Alpenstrandläufer 🙂 Einige Alpenstrandläufer waren die Tage darauf in Ufernähe unterwegs. Zusammen mit einem Bruchwasserläufer. Buchfink – Singdrossel – Schwan am frühen Morgen – Bachstelze und „Baumstelze“ 😉 Special Guests waren die fliegenden...

0

die Teiche Oktober 1

die gute Nachricht: innerhalb von 2 Wochen hat sich der Wasserstand deutlich erholt – und erholt sich weiter. Sagt der Blick aus dem Fenster. Neben den bekannten Entenarten lässt sich ein Waldwasserläufer blicken und die Gebirgsstelzen und Bachstelzen sind munter unterwegs. Auch mal mehr in Ufernähe. Grünfinken, Mäusebussard, Graureiher, Silberreiher,...