Verschlagwortet: Stieglitz

0

Unterwegs Februar

Unterwegs in und um Lehrte – da ist ja alles grade weiß, sehr weiß. Gefällt mir nicht, aber zumindest sieht man die Rebhühner! Ganz nah waren sie, allerdings im frühen dunkel. Flüchten vor mir wollten sie wohl nicht, war ihnen zu kalt schätze ich. Auf den gleichen Feldern sind auch...

1

die Teiche Dezember

Im Dezember waren die Teiche-Besuche nun nicht ganz so häufig. Dafür gab es aber am frühen Morgen, alles wieder sehr blau gehalten, wieder mal zwei Kraniche. Und einen Graureiher, der sich wohl für einen Kranich hält. Auf dem Wasser eher pikierte Blicke. Fotos, so früh am morgen? Höckerschwan & Silberreiher....

0

die Teiche November

Die Teiche November waren gar nicht so lahm und grau in grau wie man meinen könnte!Die erste Runde war sehr herbstlich und brachte einen Sperber mit. Auf Runde zwei gab es neben weiterer herbstlicher Natur Blässhühner, Pfeifenten, Gänse, Meisen und Krähen. Runde drei war ja so dann der Hit. Silberreiher,...

0

Teiche August

Nun endlich! Unglaublich, aber wahr, ein August-Beitrag! Es gibt auch nur diesen einen Beitrag mit Fotos, von allen Teiche-Touren. Die ersten Fotos hier im Beitrag sind zwar vom Ende des Monats, aber das Tüpfelsumpfhuhn verdient mehr Aufmerksamkeit. Auch wenn man das kaum sieht. Doch hier ist es: Die Rothalstaucher gehören...

0

Teiche Februar 01/01

Ich sage nur: Sturm, Sturm, Regen, Sturm. So gibt es nur diesen einen Teiche-Beitrag in diesem Monat…Und ja, fangen wir mit es-regnet-Fotos an. Goldammer, Reiherente tragen es mit Fassung. Schwäne zeigen sich relativ unbeeindruckt. Eine zur Zeit seltene Nutria findet es wohl toll – und auch eine rare Stockente (es...

0

Teiche Ende 2019

Und nun ein letztes Mal die Teiche. Bevor es dann morgen wie gewohnt weitergeht. Nur eben müder, lauter und dreckiger 😉Familie Schwan ist immer noch auf 2v zu Hause. Die drei noch diesjährigen (ab morgen nicht mehr) sind weiterhin mit ihren Eltern zusammen. Mal sehen, ob sich durch die Lärmbelästigung...

0

Teiche Dezember 1

Der Dezember fing gefroren an. Das hat ja immer etwas magisches (nicht so wie dieses grauingrauingrau)So leuchteten auch alle Vögel 🙂 Die Blaumeisen waren sehr fotogen. Buntspecht, Gimpel und Goldammer sowieso. Rotdrossel & Wacholderdrossel waren auch mit dabei. Nur mit dem Wintergoldhähnchen stehe ich auf Fotokriegsfuß. Das will seinen Kopf...