Verschlagwortet: Krickente

1

Teiche November 2022

Runde1 mit Sonnenlicht und zwei Kranichen. Gänse, Höckerschwan, Blässhuhn, Krickente, Pfeifente, Schnatterente, Stockente und Rotkehlchen. Runde 2 – alles etwas gefroren und mit dabei waren Höckerschwan, Turmfalke, einige Gänse, Goldammer und Rotkehlchen. Runde 3 mit wieder mehr Sonnenlicht. Vielen Nutrias, Kranich, Krickente, Kohlmeise, Blaumeise und Bachstelze.

0

die Teiche Oktober 2022

Runde 1 war etwas kalt & dunkel. Und am spannendsten war tatsächlich der junge Höckerschwan, der sich auf dem Parkplatz in einer Pfütze gebadet hat. Später lief er ein wenig umher. Ein wunderbarer, nebliger Morgen <3Neben dem Beringen verschiedener Vogelarten gibt es so einige Nebel/Sonnenfotos.Der Wasserstand der Teiche erhöht sich...

0

Teiche April 2022

Die erste Runde im April brachte ein Braunkehlchen mit 😀 Neben Bluthänfling, Rohrweihe, Gimpel, Goldammer, Krickente, Mäusebussard, Rohrammer und Rothalstaucher. Runde 2 Bluthänfling, Graugans mit Nachwuchs, Kormoran, Mäusebussard, Mönchsgrasmücke, Rohrammer, Rohrweihe, Rotmilan, Schwalben & Storch Runde 3 mit nur zwei Fotos 😉 Habe nur die Wildtierkamera abgeholt.Brandgans & Rothalstaucher Runde...

4

Alles aus dem März 2021

Tja, der März.. wenn die eigene Mutter eigentlich mehr fotografiert als ich selber.. so fangen wir mit ihren Aufnahmen aus dem Garten und von Unterwegs an 🙂Eichhörnchen, Elster, Buchfink, Heckenbraunelle, Stare, Kater Jasper, der hungrig-hübsche Buntspecht, Rotschwanz, unser Krummschnabel-Rotkehlchen, Eichelhäher und die Meisen aus dem Garten.Hasen, Rehe, Wacholderdrossel und Graugans...

0

Teiche August

Nun endlich! Unglaublich, aber wahr, ein August-Beitrag! Es gibt auch nur diesen einen Beitrag mit Fotos, von allen Teiche-Touren. Die ersten Fotos hier im Beitrag sind zwar vom Ende des Monats, aber das Tüpfelsumpfhuhn verdient mehr Aufmerksamkeit. Auch wenn man das kaum sieht. Doch hier ist es: Die Rothalstaucher gehören...

0

Teiche April 02

Die Taucher. Rothalstaucher sind mehrere unterwegs und wo sie genau ihr Nest bauen – da ändern sie ihre Meinung immer mal wieder. Haubentaucher scheinen eher kurze Besuche zu machen – oder sind meistens versteckt. Zwergtaucher sind auch viele unterwegs, aber die wollen selten auf ein Foto… Kormorane mal hier und...

0

die Teiche März 01

Während überall vieles geschlossen und eingeschränkt ist ist an den Teichen wieder mehr Leben. Und Klopapier braucht man da auch nicht. Anfang März gibt es auch mal so gefühlt einen Regen und Sturmfreien Nachmittag. Der erste Schwan sitzt auf dem Nest. Der helle Mäusebussard ist zu Besuch und eine männliche...

0

Teiche Februar 01/01

Ich sage nur: Sturm, Sturm, Regen, Sturm. So gibt es nur diesen einen Teiche-Beitrag in diesem Monat…Und ja, fangen wir mit es-regnet-Fotos an. Goldammer, Reiherente tragen es mit Fassung. Schwäne zeigen sich relativ unbeeindruckt. Eine zur Zeit seltene Nutria findet es wohl toll – und auch eine rare Stockente (es...

0

Teiche Januar 02

So viel zu erzählen gibt es da nun nicht. Es war eher die Wildtierkamera im Einsatz. Vor der richtigen Kamera gaben die Schwäne ihr Bestes. Die Stammbesetzung inklusive der immer-noch-zusammen-Familie und einigen Besuchern, die die Stammbesetzung aufgemischt hat. Schön war teilweise das Lichterspiel am Himmel. Da gabs viele, viele Farben!...

0

Teiche & Wildtierkamera & Garten 01

Ende Dezember stand die Wildtierkamera wieder an den Teichen. Da ich sie erst Anfang Januar abgeholt habe zählen die Bilder natürlich in den Januar mit rein 😉Der Kamerstandpunkt war echt gut – Fuchs, Reh und WASCHBÄR haben sich blicken lassen. Ein paar Menschen auch – aber keine Sorgen, diese Aufnahmen...

0

Teiche Dezember 1

Der Dezember fing gefroren an. Das hat ja immer etwas magisches (nicht so wie dieses grauingrauingrau)So leuchteten auch alle Vögel 🙂 Die Blaumeisen waren sehr fotogen. Buntspecht, Gimpel und Goldammer sowieso. Rotdrossel & Wacholderdrossel waren auch mit dabei. Nur mit dem Wintergoldhähnchen stehe ich auf Fotokriegsfuß. Das will seinen Kopf...

0

die Teiche Oktober 3

Der goldene Herbst ist ja ein wenig mit Regen durchzogen. Dem Wasserstand tut das sehr gut. Und für mich gabs dennoch genug Sonne und Licht. Auch der special guest war mit dem Wetter sehr zufrieden. Auch wenn man bei einem Raubwürger eher an eine dunkle, schattige Atmosphäre denken mag. An...

0

Teiche September 1

Endlich ist es Herbst. Das Licht ist wieder traumhaft seltsam und die Natur voller Farben. Dafür aber nicht mehr so voller Vögel. An den Teichen lassen sich die üblichen Verdächtigen sehen – die Graureiher & Silberreiher. Ob nun am frühen Morgen oder späten Nachmittag – toll sind sie immer <3Weniger...