Markiert: Graugans

0

Teiche Mai 01

Nun endlich die ersten vielen Fotos vom Mai! Bei der ersten Runde 05/2020 gabs einen fotogenen Bluthänfling und viel Kuckuck. Der Nachwuchs der Schwäne wächst, die Lachmöwen sind noch nicht so weit. Und auch mit dabei: der knarrige Drosselrohrsänger, Rohrammer, Teichrohrsänger, Grünfink und Klappergrasmücke. Und endlich mal wieder: Bambi. Runde...

0

im Garten April

Im April haben die Tulpen geblüht <3 Und diverse Bienen-Arten sind aus- und eingezogen Kater Jasper ist ein täglicher Besucher. Die Vogelwelt beeindruckt das wenig. Ringeltauben sind weiterhin da. Kohlmeisen, Blaumeisen, Schwanzmeisen und auch die Haubenmeisen fliegen täglich durch den Garten, in die Büsche und auf die Terasse. Unsere beiden...

0

Teiche April 04

Die Taucher: Rothalstaucher, Haubentaucher, Zwergtaucher Viele, viele Vögel!Bluthänflinge (die ich sehr gerne mag!)Zilpzalp (bei mir im Zweifelsfalle immer Zilpzalp) – Heckenbraunelle – Rotkehlchen – Buchfink – Goldammer – Rohrammer ganz viel – Bachstelze – Grünfink – und einmal Unbestimmt, irgendeine Mücke Viele, viele Enten Graugänse mit Nachwuchs – Höckerschwäne –...

0

Teiche April 02

Die Taucher. Rothalstaucher sind mehrere unterwegs und wo sie genau ihr Nest bauen – da ändern sie ihre Meinung immer mal wieder. Haubentaucher scheinen eher kurze Besuche zu machen – oder sind meistens versteckt. Zwergtaucher sind auch viele unterwegs, aber die wollen selten auf ein Foto… Kormorane mal hier und...

0

die Teiche März 01

Während überall vieles geschlossen und eingeschränkt ist ist an den Teichen wieder mehr Leben. Und Klopapier braucht man da auch nicht. Anfang März gibt es auch mal so gefühlt einen Regen und Sturmfreien Nachmittag. Der erste Schwan sitzt auf dem Nest. Der helle Mäusebussard ist zu Besuch und eine männliche...

0

Teiche Februar 01/01

Ich sage nur: Sturm, Sturm, Regen, Sturm. So gibt es nur diesen einen Teiche-Beitrag in diesem Monat…Und ja, fangen wir mit es-regnet-Fotos an. Goldammer, Reiherente tragen es mit Fassung. Schwäne zeigen sich relativ unbeeindruckt. Eine zur Zeit seltene Nutria findet es wohl toll – und auch eine rare Stockente (es...

0

Teiche Januar 02

So viel zu erzählen gibt es da nun nicht. Es war eher die Wildtierkamera im Einsatz. Vor der richtigen Kamera gaben die Schwäne ihr Bestes. Die Stammbesetzung inklusive der immer-noch-zusammen-Familie und einigen Besuchern, die die Stammbesetzung aufgemischt hat. Schön war teilweise das Lichterspiel am Himmel. Da gabs viele, viele Farben!...

0

die Teiche Oktober 4

Nun gibt es noch einen kleinen Fotorückblick der letzten drei Teichetouren.Tour 1 frühmorgens. Der Fuchs grüßt! Kiebitze über den Köpfen und Kormorane auf ihrem Lieblingsplatz Richtung Himmelreich. Tour 2 bei seltsamen Licht. Grade Richtung blauer Himmel wurde eher alles schwarz/weiß. Die Kraniche sind dennoch hübsch! Der Stammplatz der Kormorane wird...