Verschlagwortet: Kohlmeise

0

Garten Februar 2022

Im Garten gabs Blaumeise, Kohlmeise, Spatz, Heckenbraunelle, Krähe, Ringeltaube und tatsächlich ein Mönchsgrasmücken-Paar. Bisschen schräg für diese Jahreszeit, aber wir beschweren uns nicht. Kurz vor Sturm Nummer 1 – glaube ich – gab es einen krassen Regenbogen. Eine Ringeltaube hat diesen als Hintergrund für ein Foto genutzt. Aus dem Fenster...

0

Teiche Februar 2022

Runde 1 brachte viele Hänflinge und einen wunderschönen Mond mit. Der war nicht nur an den Teichen zu sehen 😉 Tafelenten, Reiherenten, Schnatterenten und einige Stockenten sind wieder da. Selbst über die Blässhühner kann man sich nach den letzten Wochen freuen 😀 Graugänse, Höckerschwäne und Silberreiher. Die zweite Runde –...

0

Teiche Januar 2022

Der 1. Januar war doch früh morgens recht erfolgreich. Der Kleiber hat sich von seiner sehr schönen Seite gezeigt. Auch ein Buntspecht war zum Foto bereit. Und ein Gänsesäger flog über das Wasser!Ansonsten: Blässgans, Graugans, Blaumeise, Grünfink, Rotkehlchen, Heckenbraunelle, Goldammer, Grünfink, Kohlmeise, Gimpel, Höckerschwan, Tundrasaatgans, Wacholderdrossel Zweite Runde und letzte...

1

Teiche Dezember 2021

Runde 1 Anfang Dezember: Goldammer, Buchfink, Buntspecht, Sumpfweidenmeise, Rotkehlchen, Blaumeise, Heckenbraunelle, Grünfink, Gimpel, Mäusebussard, Turmfalke, Höckerschwäne und endlich mal den Kleiber 🙂 Plus etwas Gerupftes. Runde 2 konnte man eigentlich vergessen… Runde 3 war ziemlich fotogen 🙂 Graugänse, Höckerschwöne, Sumpfweidenmeise, Buchfink, Rotkehlchen, Gimpel, Feldsperling. Runde 4 brachte endlich mal wieder...

0

Wildtierkamera Garten August 2021

Im August stand die Wildtierkamera mehrmals im Garten. Zwei Katzen & eine Schnecke Die Igelbande – wieviele es tatsächlich sind wissen wir nicht. Das Igelhaus ist allerdings besetzt 🙂 Krähe, Türkentauben, Sperling, Amsel, Buntspecht, Stare usw

4

Alles aus dem März 2021

Tja, der März.. wenn die eigene Mutter eigentlich mehr fotografiert als ich selber.. so fangen wir mit ihren Aufnahmen aus dem Garten und von Unterwegs an 🙂Eichhörnchen, Elster, Buchfink, Heckenbraunelle, Stare, Kater Jasper, der hungrig-hübsche Buntspecht, Rotschwanz, unser Krummschnabel-Rotkehlchen, Eichelhäher und die Meisen aus dem Garten.Hasen, Rehe, Wacholderdrossel und Graugans...

0

Garten im Februar

Warm anziehen: hier kommen noch so einige Fotos mit dem weißen Zeug! Und einen ganz besonderem Gast im Garten: Ein Teichhuhn. Nach einigen Tagen hat es wohl aber zurück zum Teich gefunden… Nicht special, aber in größerer Anzahl: die Ringeltauben. Gerne mit Elster dazwischen. especially hübsch: der Buntspecht! Ein kleiner...

1

Im Garten Februar

Die Tage des Schnees sind ja für diesen Winter hoffentlich wohl gezählt…Im Garten ist hochbetrieb und es wird zwei mal täglich gefüttert. Nötig haben sie es, bei diesen Temperaturen und mangelndem Rasen.. Die Amseln. So, wie sie sich benehmen schon in absoluter „ey, das ist MEIN Revier“ Stimmung. Die Elster....

0

Teiche Januar 2021

Heute geht es rückwärts – zuerst die Fotos von heute. Selten ist die Welt ja so schön weiß und gefroren. So kommt der erste Schwung Naturfotos <3 Und plötzlich aus dem Schilf, da kamen sie <3 Wildschweine. Über dem Kopf: die sieben Zwerge Schwäne Amsel, Wacholderdrosseln, Rotdrossel, Rotkehlchen, Blaumeise, Heckenbraunelle…....

0

Wildtierkamera Garten November

Die Wildtierkamera war Ende des Monats dann doch nochmal aktiv. So kurz bevor die Igel in den Winterschlaf geschickt werden, sollten sie doch noch einmal aufgenommen werden. Einen special guest haben wir aktuell auch. Nicht immer und überall beliebt, bei uns aber schon. Nachts sind alle Katzen grau… Die Krähen...

0

aus dem Fenster

eine kleine, neue Serie – der Blick aus dem Fenster muss zur Zeit reichen. Aber auch da gibt es ja viel zu sehen, wenn auch Fliegennetze davor sind…..Da haben wir einmal eine hübsche Elster im Sonnenlicht! Und ganz klassisch für den Herbst: eines der Eichhörnchen. Dass das Mäuselöcher dort unten...

0

Im Garten & die Stare

Alle Jahre wieder fliegen die Stare ein. Mit ihrem Nachwuchs. Für ein paar Tage ist es sehr laut und sehr voll auf der Terasse. Für andere ist da erstmal kaum Platz. Deswegen kommen sie zuerst, die anderen 😉 Die Stare kommen später. Hier gibt es ein wenig Kohlmeise, Ringeltaube, eine...