2023 Mai Teiche

Runde 1 am 01. Mai. Damit sind es für mich nun auch genau 8 Jahre Teiche. Begleitet von den Rufen eines kleinen Sumpfhuhns. Auf ein Foto wollte es aber nicht. Dafür aber Mäusebussard, Rohrweihe, Rothalstaucher und Brandgans.


Runde 2 (06.05.) hat weniger Fotos, weil zu viele Menschen.Auf ein Foto hat es der Rohrschwirl mit den weißen Schwingen geschafft. Und Rothalstaucher, Mäusebussard, Graureiher und einige Enten.


Runde 3 (07.05.) begann um 6:15 und war sehr windig. Ein Eisvogel flog vorbei, wollte aber nicht auf ein Foto. Löffelente, Reiherente, Schnatterente, Stockente, Rothalstaucher, Schwalben, Rohrweihe und die Störche aber schon.Eine nette Überraschung waren der Gartenrotschwanz und ganz besonders der Grauschnäpper.


Runde 4 (13.05.) Mäusebussard, Rohrweihe und Singdrossel


Runde 5 (18.05.) Blässhuhn, Eichelhäher, Höckerschwan, Mäusebussard, Rohrschwirl und eine fehlfarbende Ente mit Nachwuchs.


Runde 6 (20.05.) Graureiher, Heckenbraunelle, Höckerschwan, Mauersegler, Rohrschwirl, Rothalstaucher, Rotmilan,, Stockente, Storch und zwei Trauerseeschwalben


Runde 7 (27.05.) Höckerschwan, Rohrschwirl und Rothalstaucher


Runde 8 (29.05.) bringt ein bzw. 3 Blaukehlchen von der Ostseite der Teiche mit. Dort gabs auch Neuntöter, Bluthänfling und Schwarzkehlchen. An den Teichen direkt Blässhuhn, Dorngrasmücke, Gelbspötter, Graureiher, Schwarzmilan, Reh, Rohrammer, Rothalstaucher und Singdrossel



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.